Aufruf zur "Wir haben es satt"-Demo Berlin 18.01.2020

Bereits zum 10. Mal findet in Berlin die große „Wir haben es satt“-Demo statt. 2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an: Bei der EU-Agrarreform geht es darum, ob mit den Milliarden-Subventionen die Agrarwende gestemmt und das Insektensterben gestoppt werden kann. Mit einem Veto gegen das Mercosur-Freihandelsabkommen kann Deutschland mithelfen, die Feuer am Amazonas einzudämmen. Und für echten Klimaschutz auch bei Landwirtschaft und Ernährung müssen wir die Bundesregierung auch 2020 weiter unter Druck setzen.

02.01.2020