Zur Startseite

Ortsgruppen

  • Übersicht
  • Home  › 
  • Aktuelles

Winter-Wanderung an Drei König 6.1.2023

Über 40 Teilnehmer trafen sich in Fetzelhofen zur traditionellen Winter-Wanderung.

 

07.01.2023

Seit vierzig Jahren findet der Spaziergang immer am sechsten Januar statt. Diesmal konnten wir viele neue Gäste begrüßen, die bei verhangenem Wetter von Förster Gerhard Hofmann und von Lehrer Josef Effenberg fachkundig begleitet wurden. Gerhard Hofmann beriet über viele Jahre die Waldbauern vor Ort.

So sind fast 30% des Gemeindegebietes Lonnerstadt Waldgebiet. Der Großteil des Waldes besteht aus Kiefern, Lärchen und Buchen. Durch den hohen Eintrag an Schadstoffen wie Stickstoff und verlängerte Vegetationszeit haben die Bäume beim Holzzuwachs stärker zugelegt. Aber bedingt durch den Klimawandel und die damit verbundene Trockenheit sowie den vermehrten Schädlingsbefall traten in den letzten Jahren verstärkt Schäden auf. Wärmeliebende Käfer wie der Blauer Kiefernprachtkäfer und Pilze, wie z. B. der Diplodiapilz haben viele Bäume (insbesondere Nadelbäume) geschwächt oder gar zum Absterben gebracht. Die Waldbesitzer müssen die Waldwege aufgrund der vorgeschriebenen Verkehrssicherungspflicht regelmäßig überprüfen.

Aber es gibt auch gute Nachrichten. Durch den Waldumbau zu mehr Laubhölzern wie Eiche und Buche entsteht jetzt ein sehr viel stabilerer Wald. Leider ist der Verbiss durch Wild weiterhin ein großes Problem, das die Errichtung von teuren Einzäunungen nötig macht. Hier sollten die Waldbesitzer noch stärker bereit sein, den Bestand an Rehwild zu reduzieren, sodass für die Zukunft wieder mit besseren Erträgen zu rechnen ist als derzeit.
Besonders bedanken wir uns auch bei Hermann Popp aus Fetzelhofen, bei dem wir den Tag ausklingen lassen konnten.