Exkursion zum Thema Nationalpark Steigerwald - 18.09.2016

Exkursionsverlauf

Unter Führung von Hartmut Strunz, Forstoberrat i.R., Mitglied im Vorstand der BN-Kreisgruppe und im Sprecherrat des Freundeskreises Nationalpark Steigerwald, luden wir ein zu einer Wanderung zum Naturwaldreservat (NWR) Waldhaus und in den aufgehobenen*) Geschützten Landschaftsbestandteil (GLB) „Hoher Buchener Wald“.

Ablauf der Exkursion:

  • Fahrt mit Reisebus bis zum Parkplatz Baumwipfelpfad
  • Wanderungsbeginn ca. 11 Uhr
  • zunächst Begehung des Baumwipfelpfades
  • anschließend Einkehr in der dortigen Gastronomie
  • Ankunft in Ebrach ca. 15 Uhr
  • Möglichkeit zur Einkehr und Besichtigungen
  • Rückfahrt ab Ebrach 17.00 Uhr.

Gehstrecke: 5,5 Kilometer
Ausgangspunkt bei 390 m ü. M.
Ziel (Ebrach, Marktplatz): 340 m ü.M.
Steigungen (Höhenunterschiede): 154 m

Abfahrt, Rückfahrt:

  • Abfahrt um 9:15 bis 10:00 Uhr
  • Folgende Haltepunkte und Abfahrzeiten für die Hinfahrt nach Ebrach:
    - Herzogenaurach, Ersatzhaltestelle Aurachwiesen/Busbahnhof, Abfahrt 09:10 Uhr
    - Röttenbach, Bushaltestelle Gewerbering, Abfahrt 09:40 Uhr
    - Hemhofen, Schloß Hemhofen, Bushaltestelle Schloßhof, Abfahrt 09:50 Uhr
    - Adelsdorf, Bushaltestelle Schafgasse, Abfahrt 10:00 Uhr
    - Höchstadt, Parkplatz am Freibad, Abfahrt 10:15 Uhr
  • Rückfahrt ab 17:00 in Ebrach, Marktplatz.